Appartement- und Geschäftshaus, Nürnberg

Mit dem Neubau des Appartementhauses in der Flaschenhofstraße wird nicht nur eine unansehnliche Baulücke geschlossen, sondern entsteht auch ein Wohngebäude mit reizvollen und individuell gestalteten Grundrissen. In jedem der Obergeschosse befinden sich zwei Stadtwohnungen, welche jeweils über Balkone, Loggien oder Terrassen verfügen. Im Dachgeschoss befindet sich eine Penthauswohnung mit fließendem Grundriss und großer Dachterrasse.
Die Fassade ist reliefartig durchgearbeitet, nimmt die Sockellinie sowie Traufhöhe der Nachbargebäude auf und setzt einen selbstbewussten gestalterischen Akzent in dem ansonsten inhomogenen Straßenzug.

Wohnhäuser und Wohnungsbau