Brezen Kolb – Produktionshalle mit Café, Nürnberg

Neubau

Das Traditionsunternehmen Brezen-Kolb hat mit dem Neubau seine Produktion in eine neue großzügige Produktionshalle verlagert, die den Erfordernissen einer zukünftigen Expansion bereits heute Rechnung trägt. Neben der zentralen Verwaltung beherbergt der Standort auch eine neue und attraktiv gestaltete Anlaufstelle für den Direktverkauf. Der Verkaufsraum beinhaltet ein Café mit Innen- und Außensitzplätzen. Das Café ist als offener zweigeschossiger Glaskubus mit Galerie ausgebildet. Ein Fenster in den Produktionsbereich gibt Einblick in die Entstehung der Brezen, ein eigenes Brezenband transportiert frische Brezen direkt aus der Produktion in den Verkaufsraum. Großformatige Panoramafenster erlauben den Besuchern Ein-und Ausblicke in alle Richtungen.
Die Farbgebung mit seinen Braun- und Silbertönen orientiert sich am Corporate Design der Firma Brezenkolb.
Ein eigener Drive-In-Schalter rundet das offene Konzept ab.

Planungsbeginn – 2011
Baubeginn – Juli 2013
Fertigstellung – März 2014

Bauten im Einzelhandel, Industriebauten