CitiLine Büro- und Geschäftshaus – Nürnberg

Neubau

Mit dem „CitiLine“ entsteht ein hochflexibles und multifunktional nutzbares Büro- und Geschäftshaus in zentraler Lage an der Äußeren Bayreuther Straße. Das inhomogene Umfeld fordert eine selbstbewusste Architektur als Solitär, um in der Melange von Bauwerken aus sieben Jahrzehnten zu bestehen. Die Sichtbetonfassade erhält zusätzlich eine membranartige Haut aus siebbedruckten großformatigen Glastafeln, welche die Hülle bilden für ein Innenleben unterschiedlichster Raumkonzepte.

Grundriss EG

Planungsbeginn – November 2010
Vermarktung – 2011
geplante Fertigstellung – 2012

Bauten im Einzelhandel, Bürogebäude und Verwaltungsbauten